Stromverbrauch beim Abbau von Bitcoin nach Halbierung deutlich gesunken

Stromverbrauch beim Abbau von Bitcoin nach Halbierung deutlich gesunken
Bitcoin ist wegen des hohen Stromverbrauchs im Bergbau stets heftig kritisiert worden.

Durch die Halbierung, die im Mai dieses Jahres stattfand, wurde die Bitcoin-Lieferung pro Block von 12,5 BTC auf 6,25 BTC reduziert. Sie entfernte auch viele niedrigrangige Bergleute, die alte Bergbaumaschinen benutzten.

Mit der Senkung der Bitcoin-Belohnung pro Block wurde es für kleine Bergleute unmöglich, einen Gewinn zu erzielen.

bitcoin-energy-consumpti
Infolgedessen sank der Stromverbrauch im Bitcoin-Netz nach Angaben von BitQT um 25 %. Trotz des deutlichen Rückgangs entspricht die vom Netz verbrauchte Strommenge jedoch immer noch der des gesamten Staates Israel.

Darüber hinaus beläuft sich der Kohlenstoff-Fußabdruck, den das Bitcoin-Netz in einem Jahr hinterlässt, auf etwa 27,51 Mt – das entspricht dem syrischen Verbrauch im gleichen Zeitraum.

Annulierte Gesamt-Fußabdrücke

Darüber hinaus zeigten die Daten auch einige andere interessante Aspekte des Energieverbrauchs im Bitcoin-Netzwerk auf. Beispielsweise kann die für die Überprüfung einer einzelnen Bitcoin-Transaktion erforderliche Energiemenge eine durchschnittliche amerikanische Familie fast 18 Tage lang ernähren.

Die Menge an Elektronikschrott, die im Bitcoin-Ökosystem erzeugt wird, entspricht der Menge, die in Luxemburg anfällt.

Nachhaltigkeit
Der kontinuierliche Zyklus des Blockbergbaus ermutigt Menschen auf der ganzen Welt, Bitcoin abzubauen.

Wenn man bedenkt, dass der Bergbau sehr profitabel sein kann, sind die Menschen sehr bereit, Maschinen zu bedienen, die viel Energie verbrauchen, um einen Anteil davon zu bekommen.

Im Laufe der Jahre hat dies dazu geführt, dass der Gesamtenergieverbrauch des Bitcoin-Netzes zu epischen Ausmaßen angewachsen ist, da der Preis der Währung neue Höchststände erreicht hat.

Das gesamte Bitcoin-Netzwerk verbraucht heute mehr Energie als mehrere Länder, wie aus einem von der Internationalen Energieagentur veröffentlichten Bericht hervorgeht. Wenn Bitcoin ein Land wäre, würde es wie unten dargestellt klassifiziert werden.